Waldtag

Forest Diving 

Waldkurse, Waldtage

aktuelle Termine im Großraum Dorfen

Deutschland geht Waldbaden

Benefizveranstaltung für den deutschen Wald, zugunsten der Schutzgemeischaft Deutscher Wald: SDW und speziell dem Landesverband Bayern
 

Gemeinsam mit anderen Menschen in Deutschland, möchte ich zusammen mit euch ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten. Der Wald erfüllt viele wichtige Funktionen wie die Reinigung der Luft, er kühlt sie, er ist Wasserspeicher, er produziert Sauerstoff und er schenkt dem Menschen Erholung, Entspannung und Regeneration. Er ist eine kostbare Ressource zum Krafttanken und Abschalten. 

Wahrscheinlich war noch nie so klar wie jetzt, dass wir unsere Wälder brauchen. Deswegen möchten wir, die Anbieter von Kursen im Wald, als ein Teil der Wald-Community, den längsten Tag des Jahres, nämlich die Sommersonnenwende, zu einem Tag des Waldbadens an den unterschiedlichsten Waldplätzen in Deutschland machen.
 Wir möchten für den Erhalt der Wälder sorgen und spenden deshalb die Erlöse aus dieser Veranstaltung an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. 

kleines Benefiz-Morgen-Forest Diving mit Qigong

Di, 21. Juni, 8:00 - ca. 10:00 Uhr in der Stockbreite bei Dorfen-Vocking, 
ab einer Spendengebühr von € 22,-

  • Treffpunkt am Waldrand auf dem Kiesweg vom Ortsausgang Vocking Richtung Herrenberger Forst
  • festes Schuhwerk, wir bewegen uns in einem Waldhang, Trittsicherheit, gut zu Fuß
  • Sitzunterlage, witterungsangepasste Kleidung, Mücken-/Zeckenschutz
  • für einen kräftigenden Waldtee ist gesorgt, Becher mitbringen und was ihr für eure Stärkung sonst noch braucht


Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich!

2h Morgenenergie im Wald, erlebe die Vernetzung Mensch & Wald, tanke Kraft und Energie und gib sie dem Wald zurück mit deiner Spende. Qigong ist Naturbewegung und verstärkt deine Regeneration im Wald.

Benefiz-Abend-Forest Diving zur Sommersonnwende

Di, 21. Juni, 18:00-21:00 Uhr im Sollacher Forst bei Isen, 
ab einer Spendengebühr von € 29,-

  • Treffpunkt Wanderparkplatz Sollacher Forst gegenüber der Mülldeponie
  • Wegstrecke ca. 3 km, Kies-Waldwege zum Teil mit leichten Steigungen und Waldboden mit Unebenheiten
  • gutes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung
  • Sitzunterlage und kleine Brotzeit
  • für einen erfrischenden Waldtee ist gesorgt (Becher/Tasse mitbringen)
  • Mücken-/Zeckenschutz!!!!


Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich!

3h für deine Gesundheit, für die Gesundheit des Waldes und der Welt. Klimaschutz einfach!
Erfahre mehr über die Verbindung Wald-Mensch und das Ökosystem Wald und gib dem Wald mit deiner Spende etwas zurück.

Sommer im Wald

Bild von: www.conradamber.com

After Work - Forest Diving

Freitag, 01. Juli 2022, 16:30-19:00 Uhr, Sollacher Forst bei Isen, ca. 3km Wegstrecke mit kurzen Steigungen, € 29,- pro Person
Durchatmen, Runterkommen, Entschleunigen
Einfach mal die Seele baumeln lassen, Waldluft atmen, auf Waldboden gehen, sich entspannt am Baum dehnen. Zur Ruhe kommen und entspannen in kleinen Achtsamkeits- und Qigongübungen.
Die Augen entspannen, Naturgeräusche statt Büro- und/oder Stadtlärm. Natur anfassen, spüren, nicht nur virtuell auf Bildschirm und Co.
Dein Körper schaltet auf Entspannung, dein Blutdruck geht runter, deine Stimmung hellt sich auf, dein Kopf wird frei und weit.
Und vielleicht schwebt sogar deine Seele in Glück und Zufreidenheit.
Wald ist Gesundheit! Erfahre es selbst!

Forest Diving - "Waldcocktail"

Sonntag, 10. Juli 2022, ein Tag im Wald = Gesundheit & Verjüngung durch "Waldmedizin"
10:00 Uhr - ca. 14:30 Uhr, mit Picknickpause, in der Stockbreite und Herrenberger Forst bei Dorfen-Vocking, in Schenkkultur!
Achtsam, mit allen Sinnen in die Waldatmosphäre eintauchen und wunderbare Überaschungen erleben. Sich in geführten Achtsamkeits-, Qigong- und Meditationsübungen treiben lassen, ohne Druck und Erwartung einfach ankommen. Zusammen in der Gruppe neue Naturerfahrungen machen und die wohltuende Wirkung des Waldes erfahren, dabei neue Kraft tanken und in den Alltag mitnehmen.
Ein Tag im Wald stärkt unser Immunsystem um 40%, stärkt unser Herz, reguliert das ganze Herzkreislaufsystem und hilft besser als jedes Antidepressivum.
erfrischt - gestärkt - entspannt 

Forest Diving - kleine Auszeit 

Montag, 18. Juli 2022, 16:30-18:30 Uhr, in der Stockbreite bei Dorfen-Vocking, ca. 1,5 km Wegstrecke (in Hanglage), € 22,- pro Person Stress abbauen, das Herz beruhigen, den Geist klären, ganz Ankommen
Durch Achtsamkeits- und Meditationsübungen aus dem "Kopfkino" rauskommen, einfach wieder klarer und freier. Naturgeräusche und Stille, still werden, die Pulsfrequenz sinkt, der Blutdruck auch. Waldluft, freie Atemwege und "Anti-Aging", das Herz geschützt, die Zellen auch. Sanfte Bewegung mit  einfachen Dehn- und Qigongübungen. Waldboden, Baumstamm, sich tragen und stützen lassen, die Kraft der Bäume spüren.
Entspannt gemeinsam genießen, ohne Wertung, ohne Anforderung, gelassen, einfach so, "wu-wei".

Forest Diving - Waldmagie

Freitag, 05. August, ein Nachmittag im Wald, 15:00-18:00/30 Uhr, in der Stockbreite und im Herreberger Forst bei Dorfen-Vocking, in Schenkkultur!
Der Wald lebt.  Ein Wald ist mehr als eine Ansammlung von Bäumen. Bäume sind mehr als Holz.
Bäume sind Lebewesen, die wahrnehmen, fühlen, tasten, atmen. Wie lebt ein Baum, welche Lebensgemeinschaften hat er?
Mehr über Bäume erfahren, dabei mit allen Sinnen wahrnehmen, achtsam Gehen, Naturbilder sehen und legen.
Kleine meditative Rituale, und Geschichten und Mythen vom Wald und Bäumen beim entspannten kleinen Picknick.
Wald-Qigong in Kontakt mit der Lebendigkeit der Natur, wie ein Bär durch den Wald brummen, wie ein Hirsch durchs Gehölz.
Für Familien geeignet!

Forest Diving Herzensweg 2022

Forest Diving öffnet die Sinne, die Atemwege, den Geist, stärkt das Herz und lässt die Träume der Seele auftauchen ins Bewusstsein.
Der Herzensweg ist ein Weg zu uns selbst und der Wald ist uns dabei ein vertrauter Freund.
Wir suchen uns Kraftbäume, inspirierende Bäume oder auch Wunschbäume, kleine Übungen und Rituale ebnen unseren Weg. Achtsamkeit, Qigong und Meditation genauso wie Gehen, Erzählen, Lauschen, Vertrauen.
Es ist ein Weg zu mehr Gesundheit auf allen Ebenen, zu Verbundenheit mit dem Wald, der Natur, vor allem auch unserer eigenen Natur. Es ist nicht nur ein Weg für uns selbst, sondern auch für Verbundenheit und Frieden im Allgemeinen.

Kleine, intime Gruppe, in der sich die Teilnehmer achten, respektieren und wertschätzen, so wie sie sind. Einmal wöchentlich zu einer festen Zeit. Bei widrigem Wetter Verschiebung um eine Woche.

Mittwoch-Vormittag      8 x  1,5-2h                         Wegstrecke 1-2 km        € 120,- pro Person
entfällt mangels Teilnehmern!

Herzarbeit im Wald


Ihr könnt natürlich gerne auch immer mit einem persönlichen Termin mit mir in den Wald gehen, allein, zu zweit, mit Familie, Freunden (bis 5 Personen) oder mit Eurer Belegschaft.
Schaut dafür in die entsprechenden Angebote oder nehmt einfach
Kontakt mit mir auf.  Ich würde mich freuen.
Kein Forest Diving bei Sturm, Eisglätte, starkem Schneefall, Starkregen oder Gewitter!

Wenn Ihr ein besonderes Teamevent mit Gesundheitsaspekt für eure Belegschaft sucht, dann schaut doch mal in meine Angebote für Unternehmen und kontaktiert mich bei Interesse und wenn ihr Fragen dazu habt.

Aktuelle Infos zu den Terminen:

 

  • Die Betretung der Waldgebiete geschieht immer auf eigene Gefahr, jeder haftet für sich selbst. Ich weise Euch natürlich ein, auf was Ihr achten müsst und wie man sich im Wald richtig verhält, mit Respekt und Achtung vor dem Netzwerk und Ökosystem Wald mit all seinen Bewohnern.
  • Bei Starkregen, Sturm oder Gewitter entfallen die Termine oder werden verschoben
  • Die aktuellen Hinweise zum jeweiligen Waldgebiet (Großraum Dorfen - Isen), Treffpunkt, Parkmöglichkeiten und weitere Infos erhaltet Ihr mit der Anmeldung oder auf Anfrage
  • Verbindliche Anmeldung spätestens 3 Tage vor Termin, telefonisch oder per e-mail   Kontakt
  • Zu den Kursen witterungs- und waldangepasste Kleidung tragen/mitnehmen (am besten lange Hosen, auch im Sommer), gutes Schuhwerk, Regenschutz, Mücken-Zeckenschutz, kleiner Rucksack mit Getränk und bei längeren Kursen Brotzeit, evtl. Sitz-(Liege)unterlage, wenn Ihr nicht direkt auf dem Waldboden sitzen wollt oder wenn es zu nass/feucht dafür ist
  • Hinweis: Im Wald sind die Temperaturen gemäßigt, das heißt im Sommer immer mind. 2-3 Grad kühler als außerhalb, im Herbst/Winter, da meist windgeschützt, etwas milder

Hygienemaßnahmen aktuell beim Forest Diving

  • AHA-Regeln sind aus Rücksicht auf Mitübende nie verkehrt, jeder ist aber in seiner Eigenverantwortung (z.B. Mindestabstand beim Kommen und Gehen, Händehygiene, Niess-Etikette, oder auch freiwilliges Masketragen bei Partnerübungen)
  • ein Händedesinfektionsmittel steht zur Verfügung 
  • Teilnehmer, die Anzeichen einer Infektion (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, Fieber, Atemnot, Durchfall) aufweisen, sollten besser noch Zuhause bleiben oder zumindest zu den anderen Teilnehmern einen guten Abstand einhalten


Geschenkgutscheine für alle Angebote erhältlich.
 Dorfengutscheine einlösbar.

Regine im Wald
Waldweg
Waldsee
Qigong im Wald

Individuelle Einzelangebote

Mehr Infos zu Forest Diving

die verschiedenen Forest Diving Formate